Initiative »Kein Naziaufmarsch in Bad Nenndorf« Gegen Geschichtsrevisionismus und Faschismus, den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf blockieren

19Jul/15Off

Infoveranstaltung in Hannover

Am 1. August wollen die Neonazis wieder in Bad Nenndorf bei Hannover zum sog. Trauermarsch aufmarschieren. In den letzten Jahren hat der Widerstand hier neue Formen angenommen und 2013 gelang erstmals die Blockade des Aufmarsches.
Die Initiative »Kein Naziaufmarsch in Bad Nenndorf« kommt in die Stadt. Es geht um die Hintergründe des Aufmarsches und ihre Planungen für Massenblockaden. Im Gepäck haben sie außerdem Mobilisierungsmaterial und praktische Demotipps.

Mittwoch, den 29. Juli 2015 um 20 Uhr im UJZ Korn.

In Kooperation mit: IL Hannover

1Jun/15Off

Infotisch beim Festival contre le racisme, Hannover

FCLR Hannover

In Hannover wird das festival contre le racisme (fclr) vom AStA der Leibniz Universität, in Zusammenarbeit mit verschiedensten Strukturen, seit 2008 veranstaltet.
So soll auch diese Jahr wieder mit einer Veranstaltungsreihe vom 6.Juni bis zum 16.Juli Aufklärungsarbeit gegen Rassismus und Ausländer_innenfeindlichkeit geleistet und somit ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung gesetzt werden. Den Höhepunkt bildet das Open Air Konzert im Welfengarten, welches am 12.Juni ab 15:00 Uhr stattfindet. Dieses Jahr stehen dort LADA, Elende Bande, EGO vs. EMO und S.P. Music auf der Bühne. Dieses Lineup wird vervollständigt durch die ANTILOPEN GANG.

Wir werden mit einem Infotisch über die diesjährige Mobilisierung nach Bad Nenndorf informieren. Außerdem haben wir eine Mitmachaktion zur Einstimmung auf die Blockade dabei.

Auf dem Blog findet ihr alle wichtigen Informationen rund um die Veranstaltungsreihe und das Open Air Konzert.

Ort: Unipark, Hannover; Beginn: 15 Uhr

6Mai/15Off

Solidarische Aktion am 1. Mai in Hannover

Am 1. Mai gab es am Rande der traditionellen Gewerkschaftsdemo eine Aktion am Ihmezentrum. Einige Aktivist_innen präsentierten ein Transparent mit der deutlichen Aussage "Naziaufmarsch blockieren! - 1. August / Bad Nenndorf"

Bei youtube erschien später ein Video von der Aktion, dass wir hier verlinkt haben.

9Jul/14Off

Blockadetraining in Hannover

Eine Blockade kommt nicht von alleine. Für entschlossene Aktionen benötigt man gute Vorbereitung, Erfahrungsaustausch und Aktionstechniken, die erlernbar sind! Wir wollen dafür an diesem Tag einen Raum bieten. Hier sollen Aktionserfahrungen unter den Teilnehmenden ausgetauscht und Blockadetechniken und -taktiken praktisch geübt und schnelle Entscheidungsfindung in Stresssituationen ausprobiert werden.

Das Training ist darauf ausgerichtet, die Voraussetzungen zu schaffen, euch bei den Aktionen sicher zu fühlen, euch selbst zu schützen und entschlossen die vereinbarten Aktionsziele zu verfolgen.

Samstag, 19. Juli 2014 von 11 bis 17 Uhr.
Das Training wird in Hannover stattfinden. Der Veranstaltungsort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Meldet euch bei Interesse bitte per Mail an.