Initiative »Kein Naziaufmarsch in Bad Nenndorf« Gegen Geschichtsrevisionismus und Faschismus, den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf blockieren

10Sep/14Off

Schwarz kommen, blau gehen – Soliparty

Party_Titelbild

Auch in diesem Jahr waren wir wieder gemeinsam in Bad Nenndorf auf der Straße um den Naziaufmarsch zu verhindern. Der Trauermarsch der Opfernazis ist noch bis 2030 angemeldet und gewinnt immer mehr an Popularität. Viele Entschlossene Menschen haben am 3. August dafür gesorgt das der Naziaufmarsch nicht wie geplant stattfinden konnte und für die Nazis einmal mehr zum Desaster wurde. Einige Menschen sind nun erneut von Repression betroffen. Polizei und Staatsanwaltschaft haben sich Vorwürfe überlegt und fleißig Strafbefehle verschickt. Getroffen hat es einzelne aber gemeint sind wir alle, es ist wichtig die Betroffenen jetzt nicht alleine zu lassen. Deswegen sind wir auf Eure Solidarität angewiesen!

Jetzt heißt es „Zeigt's uns nochmal". Im Vorfeld habt ihr unsere Aufkleber, Poster und Beutel fotografiert und von überall zugeschickt, jetzt brauchen wir euch. Kommt alle zahlreich zur Soliparty! Wir servieren euch Rote Hilfe (ehemals Mexikaner) und diverse DJ's mit Elektro und Rap vom Feinsten und natürlich habt ihr die Möglichkeit die schicken Solibeutel an unserem Infostand gegen Spende mitzunehmen.

Antifaschistische Soliparty
27.09.2014 / 23 Uhr
in den Räumlichkeiten des beiRoy E.V.
(Ziegrastr.13 Berlin Neukölln)

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentare
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Noch keine Trackbacks.